Magazine

10. Oct 2022

Accso @ OpenRheinMain Conference

Conference for Open Source and Emerging Digital Technologies
Junior Software Engineer

Author

Alexander Marquardt

Dr. Rüdiger Grammes als Speaker vor einer auf die Wand projezierten Grafik bei der OpenRheinMain Conference 2022.

Letzten Freitag waren zwei unserer Accsonauten als Speaker auf der OpenRheinMain vertreten. Stattgefunden hatte die Ausstellung an der Hochschule Darmstadt mit über 150 Teilnehmer:innen.

Die Eröffnung der Veranstaltung erfolgte durch Prof. Dr. Michael von Rüden, der selbst an der Hochschule doziert. Die erste Keynote-Speech mit dem Titel „Enterprise Metaverse – Fueling Innovation with Technology“ erfolgte durch Harun Karimpur (Accenture). Der Vortrag zeigte auf, dass das Metaverse vielmehr eine Idee bzw. Vision ist als ein definiertes Produkt. „Metaverse“ wird aktuell von vielen als Buzzword verstanden, weshalb es an der Zeit ist, das Wort in Zukunft mit sinnvollen Inhalten zu füllen. Während des Vortrags wurden Möglichkeiten aufgezeigt, Prozesse anschaulich und interaktiv zu digitalisieren, ohne dabei die Aufmerksamkeit der Zielpersonen zu verlieren. Hierbei wurden Information- und Cyber-Security-Trainings mithilfe von Gamification und Storytelling-Elementen spannend gestaltet. Auch VR-Trainings an virtuellen Maschinen und Augmented Reality in der Industrie mithilfe der HoloLens wurden thematisiert. Beides spannende Themen, die auch in unserem InnovationLab schon in Projekten zum Einsatz kamen.

Neben vielen Vorträgen zu Themen wie Open Source Software, Robotik und Security wurde auch ein Mini-Hackathon mit Fokus auf zukünftige flexible Internetprotokolle für die Teilnehmer:innen der Konferenz angeboten. Außerdem gab es die Möglichkeit, im Café Glaskasten der Hochschule bei den Ständen der Sponsoren der Konferenz vorbeizuschauen und z. B. Kontakte für Abschlussarbeiten oder Werkstudent:innen-Jobs zu knüpfen.

Auch unsere Accsonauten Marcus Franz und Rüdiger Grammes hielten spannende Vorträge. Marcus Franz gab in seinem Vortrag „Security by Design“ Einblicke in das Thema Sicherheit bei der Entwicklung von Software. In puncto Security sollten vor allem Sicherheitsfragen in allen Phasen der Entwicklung berücksichtigt werden (von der Anforderungsanalyse über Implementierung bis hin zum Deployment und der Wartung). Schließlich ist Softwaresicherheit kein Feature, sondern ein grundlegendes Qualitätsmerkmal. Durch geeignete Patterns können viele Angriffswege schon früh erkannt und abgesichert werden.

Blick in einen Hörsaal mit Studierenden auf einen Mann am Pult.
Dr. Rüdiger Grammes als Speaker vor einer auf die Wand projezierten Grafik bei der OpenRheinMain Conference 2022.

Rüdiger Grammes Vortrag beschäftigte sich mit „GraalVM and Native Images – Ahead of Time Compilation for Java“. In seinem Vortrag gab Rüdiger Grammes einen Einblick, wie mit Native Images die Startzeiten und der Ressourcenverbrauch von Java-Anwendungen stark minimiert werden kann. Diese Vorteile sind insbesondere für Cloud Native Anwendungen interessant. Native Images bringen jedoch auch Nachteile, insbesondere was die Laufzeitperformance betrifft, sodass ihr Einsatz für eine konkrete Anwendung genau geprüft werden muss.