Magazine

08. Dec 2020

Weihnachtsspende 2020 Darmstadt

In Deutschland ist jede vierte Frau von körperlicher, psychischer und/oder sexualisierter Gewalt betroffen. Aus diesem Grund ist die komplexe Arbeit der Frauenhäuser besonders wichtig. Accso in Darmstadt spendet deshalb dieses Jahr zu Weihnachten an das Frauenhaus Darmstadt.
Talent Manager in die Kamera lächelnd.

Author

Irina Kurbatov

Frauenhaus 1 jpg
„Jede Frau hat das Recht auf ein gewaltfreies und selbstbestimmtes Leben.“Leitsatz Frauenhaus Darmstadt

Unsere Weihnachtsspende an das Darmstädter Frauenhaus

Leider ist dieser Leitsatz nicht für jede Frau Realität. In Deutschland ist jede vierte Frau von körperlicher, psychischer und/ oder sexualisierter Gewalt betroffen. Aus diesem Grund ist die komplexe Arbeit der Frauenhäuser besonders wichtig. Sie bieten Frauen und ihren Kindern Schutz, Beratung, Begleitung, Aufklärung und Prävention – unabhängig von Wohnort, Nationalität, Aufenthaltsstatus, Konfession und finanziellen Möglichkeiten. Jährlich wenden sich mehr als 200 Frauen an die Beratungsstelle in Darmstadt.

Darmstädter Frauenhaus

Das Darmstädter Frauenhaus bietet allerdings nur Platz für 10 Frauen und deren Kinder. Aufgrund der anhaltend hohen Nachfrage, müssen immer mehr Frauen wegen Platzmangel abgewiesen bzw. an andere Frauenhäuser weitervermittelt werden. Oft werden auch mit den Frauen zusammen alternative Unterbringungsmöglichkeiten vereinbart, z.B. bei der Familie oder Freunden, bis ein Frauenhausplatz gefunden ist. Gewalt gegen Frauen kommt übrigens in allen gesellschaftlichen Schichten und Kulturkreisen vor. Viele Frauen sind aufgrund der erlebten Gewalt traumatisiert und müssen das Erlebte erstmal verarbeiten. Deswegen erhalten alle Bewohnerinnen umfassende psychosoziale Beratung und Begleitung durch ausgebildete Fachkräfte.

Kinder, deren Mütter misshandelt werden, sind immer mitbetroffen und häufig selbst Opfer häuslicher Gewalt. Sie erleiden dadurch traumatische Schädigungen und vielfach Entwicklungsstörungen. Aus diesem Grund hat auch jedes Kind im Frauenhaus eine eigene Ansprechpartnerin und wird ebenfalls therapeutisch betreut.

Weihnachtsspende Accso Darmstadt

Mit unserer Spende unterstützen wir insbesondere die traumapädagogische Arbeit von betroffenen Kindern, bei der das Erlebte aufgearbeitet und Präventionsarbeit geleistet wird, damit die betroffenen Kinder nicht die Verhaltensweisen ihrer Eltern annehmen und später möglicherweise selbst zu Tätern oder Opfern werden. Des Weiteren werden damit geplante Aktivitäten gefördert, wie gemeinsame Ausflüge und Feste, die hoffentlich nächstes Jahr wieder stattfinden können.

Wenn ihr an weiteren Informationen interessiert seid und/ oder das Frauenhaus unterstützen möchtet, schaut gerne hier vorbei.

Leben im Frauenhaus 10 S 6 jpg